Block Gruen

Block Blau

Block Gelb

Block Gruen

Block Blau

Block Gelb

 

 

Tagesablauf und Aktivitäten in den Gruppen

 

 

7:00 – 8:00 Uhr

Frühgruppe

8:00 Uhr

Die Kinder gehen in ihre Stammgruppen

8:45 – 12:15 Uhr

Turnen/ Angebote / Aktionen / Freispiel / Geburtstage / Stuhlkreis

12:15 – 13:00 Uhr

Mittagessen der Ganztagskinder

Essen der Teilzeitkinder

12:15 – 14:00 Uhr

Mittagsgruppe mit verschiedenen Aktionen

ab 13:00 Uhr

Ruhestunde / Meditation / Vorlesezeit für die Ganztagskinder

Mittagsschlaf für die „Kleinen“

ab 14:00 Uhr

Nachmittagsprogramm für die Ganztagskinder

 

Die Kinder verbringen einen Großteil des Tages im Kindergarten, bzw. im Gruppenraum. Hier sollen sie sich wohlfühlen, angenommen und geborgen sein.

Die Gruppen sind in verschiedene Bereiche eingeteilt. Durch Raumteiler bieten diese Zonen Rückzugsmöglichkeiten, so dass ein ungestörtes Spiel möglich ist.

Auch bieten die Räume Anreize, durch welche die Kinder in allen Bereichen gefördert werden.

Gerne spielen die Kinder auch auf dem Kindergarten-Spielplatz. Diesen dürfen die Kinder auch während der Freispielzeit nach Absprache in bestimmten Bereichen nutzen.

Durch die Altersmischung und die gruppenübergreifenden Angebote bieten sich für die Kinder vielseitige soziale Erfahrungsräume, in denen Kontakte mit jüngeren, gleichaltrigen und älteren Kindern angeboten werden.

Der zweite Tagesabschnitt nach dem Vormittag beginnt um ca. 12:15 Uhr. Die 3- bis 6-jährigen Teilzeitkinder treffen sich in der Mäusegruppe und die Ganztagskinder im Esszimmer (Multifunktionsraum) zum gemeinsamen Essen. Die 2-jährigen bleiben in der Schmetterlingsgruppe. Danach werden die Kinder – je nach Anzahl der Kinder – in zwei bis drei Gruppen betreut.

Über das Jahr verteilt finden speziell für die 5 und 6-jährigen verschiedene Förderprogramme im Hinblick auf die bevorstehende Einschulung statt.

Die Angebote werden regelmäßig geändert und den Bedürfnissen und Interessen der Kinder angepasst.